Appeltje

29.03.16 18:30

Ostern ohne Werkeln – das geht nicht.
Nachdem ich bis gestern Abend an dem verlängerten Wochenende noch nicht gerade viel gerissen hatte und noch eine platzsparende Lösung für die Faden-Vernäh-Nadeln in der Strickecke gebrauchen konnte, hab ich zu Nadel und Faden gegriffen und folgendes gebastelt:

DSCI0667 - 2 DSCI0672 - 2Inspirieren lassen habe ich mich bei Pinterest, einer tollen Bilder-Fundgrube im Netz, die ich gerade erst für mich entdeckt habe. Das Apfelmotiv, das ich dort irgendwo gesehen hatte, hatte es mir besonders angetan, weswegen ich mein Mäppchen damit geschmückt hab. Nun bin ich zugegebenermassen nicht gerade die Handnäh-Queen (muss mich bei Gelegenheit mal instruieren lassen…), ich hab aber die Chance, zu üben, genutzt und bei der Vorderseitendeko einige Schling- und Rückstiche gestickt.
Das ganze Nadelbüchlein ist aus Textilfilz, zugeklappt ca. 9 cm hoch und 5 cm breit.
Als Verschlussschlaufe habe ich ein rundes Gummiband eingenäht, das um einen auf der Rückseite angebrachten kleinen Knopf gelegt werden kann. Funktioniert prima!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.