Ordnung ist das halbe Leben: Knäuelkorb

16.10.14 17:25

Da ich in der letzten Zeit immer öfter an mehreren Projekten gleichzeitig arbeite, muss natürlich auch mehr verschiedenes Material griffbereit sein, das dann meist im Wohnzimmer rund ums Sofa zwischengelagert wird. Dieser Zustand war manchmal nicht wirklich praktisch. Vor einigen Wochen brachte mich eine Rabattaktion in einem Baumarkt in meiner Nähe dann aber auf eine Idee: es wurde gerade Textilgarn vergünstigt verkauft, wie wärs also mit einem Knäuelkorb, in dem dann die verschiedenen Dinge an denen gearbeitet wird, Platz fänden?

Gesagt, getan! Ich fuhr also hin, deckte mich mit Textilgarn ein und machte mich zu Hause gleich daran, auf Ravelry ein Muster rauszusuchen, nach dem ich arbeiten können würde. Praktischerweise war beim Garn die dazu passende Häkelnadel in Grösse 12 gleich beigelegt, so dass ich sofort starten konnte.
In einer Abendschicht häkelte ich also vor dem Fernseher den Boden für meinen Korb und begann, die Seitenwand hochzuziehen. Als ich die erste Runde schliessen wollte, kam ich dann aber nicht weiter. Irgendwas hatte ich wohl falsch gemacht, nur was? Als ich nach Grübeln und Ausprobieren noch immer keinen Schritt weiter war, entschied ich mich, der Autorin der Anleitung direkt eine Nachricht zu schreiben und sie um Hilfe zu bitten. Ein Bild des Status quo lieferte ich mit. Einige Tage später kam dann prompt eine sehr nette Antwort von Esther, die sich wie Bolle darüber freute, dass ich ihr Modell nacharbeitete. Knoten gelöst, weiter gehäkelt.

Abends hatte ich, nach ungefähr 5 Stunden häkeln, zwar fast Blasen an den Händen, der Korb aber war fertig und konnte eingeräumt werden. Er hat einen Durchmesser von 34 cm, ist 23 cm hoch und somit gross genug, so dass nun wirklich gar nichts mehr verstreut herumliegen muss 😉

DSC00716 DSC00720

2 Kommentare

  1. Susann Hipp

    Hallo Mia,

    toller Korb!
    Diesen Korb von Esther habe ich auf Ravelry auch entdeckt und ich bin nun auf der Suche nach einer Anleitung in deutsch, da mein englisch, was Häkelanleitungen betrifft, leider nicht so gut ist. Hast Du den Korb mit einer deutschen Anleitung gehäkelt und könntest Du mir verraten wo ich diese herbekomme???

    Vielen Dank und schöne Grüße aus Freiburg
    Susann

    Antworten
    1. Mia (Beitrag Autor)

      Hallo Susann!

      Danke! Ich hab den Korb nach der englischen Anleitung und den Videos von Esther gehäkelt (allerdings muss die Sache mit dem Zickzack-Muster etwas anders gemacht werden als im Video zu sehen, das war nämlich genau mein Fehler).
      Deutsche Anleitung hab ich leider auch keine gefunden, allerdings findest du auf http://www.von-stroh-zu-gold.de/wp-content/uploads/2009/03/HaekelspracheAlphabetisch.pdf Übersetzungen zu den Häkelbegriffen und englischen Abkürzungen.
      Vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter, ansonsten darfst du natürlich wieder bei mir nachfragen, ich helfe dir gerne.

      Liebe Grüsse
      Mia

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.