Spulen? Spindel? Spool Spindle! :-)

06.09.15 12:40

Vor einigen Wochen hab ich mir mal wieder etwas zugelegt. Was ganz cleveres!

Da ich ja gerne ab und an auch mal unterwegs oder im Urlaub spinne und nicht immer mein Spinnrad mitschleppen kann/mag, hatte ich schon länger an einer Alternative rumüberlegt, die die Vorteile der Spindeln (Transportierbarkeit) mit denen des Spinnrads (kein Abwickeln/Zweitspindelbedarf wenn voll) vereint. Und offenbar war ich nicht die Einzige, die daran rumüberlegt hatte, denn eines Tages fand ich auf der Homepage der Drechselwerkstatt Matthes so ziemlich DIE Lösung: die Spool Spindle, eine Erfindung der Drechselei, die in Kooperation mit einer mir bekannten Spinnerin aus der Ravelry-Gruppe entstanden war.

Nun gut, die dort gezeigten Modelle waren alle Kopfspindeln, mit denen ich aufgrund meines Rückens nicht so ganz warm werde, die Idee an sich fand ich aber genial.
So etwas musste ich unbedingt auch haben. Ich schrieb eine Mail an Matthes‘ und fragte, ob man das nicht auch als Fussspindel bauen könnte. Konnte man, super, ich wählte also meine Wunschhölzer aus und gab eine Bestellung auf. Glück hatte ich gleich doppelt, denn eine Spinner-Kollegin aus Bern hatte auch gerade etwas bei Matthes‘ bestellt und sie bot mir an, meine Sonderanfertigung in ihrem Paket mitreisen zu lassen. So konnte ich sogar die Versandkosten sparen.
Einige Wochen später konnte ich meine neue Errungenschaft bei ihr abholen und nach dem ersten Antesten muss ich sagen, ich bin echt begeistert! Die Teile sehen echt super aus und funktionieren tut’s prima. Wenn sie leer ist dreht die Spindel zwar logischerweise nicht gleich lange, wie andere Modelle (aufgrund der Gewichtsverteilung war das aber zu erwarten gewesen), je voller sie wird, desto besser wird das aber und wenn nichts mehr drauf geht, kann man einfach eine neue Spule aufschieben und weitermachen. Zum Verzwirnen gibt’s extra grosse Spulen, so dass man nicht einmal dafür ein anderes Werkzeug braucht, echt toll!

Fr.KrebsFazit: Mein Spinnrad und all die anderen schönen Spindeln möcht ich wirklich nicht missen, für in den Urlaub oder zur Überbrückung von Wartezeiten unterwegs ist die Spool Spindle aber eine echt feine Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.