Wollhimmel – Swiss Wulle Festival in Zug

05.10.15 13:19

Ach, manchmal ist’s schwierig, KEIN Geld auszugeben… Vor allem dann, wenn man an einem Wollfestival ist 🙂
Am letzten Wochenende hat in Zug das erste Schweizer Wulle Festival stattgefunden, eine Art „Fachmesse / Fachtreffen“ für Wollbegeisterte mit Kursen und Markt. Da musste ich natürlich hin und weil ich mich so darauf freute, hab ich meiner Strickgruppe davon erzählt, die sich prompt davon anstecken liess und so sind wir am Samstag zu acht nach Zug gefahren (danke lieber Schatz, dass du auch mitgekommen bist und uns Mädels mit all unserer Woll-Lust einen Tag lang ertragen hast).
Einige von uns nahmen an Kursen Teil, andere (so auch ich) waren bloss zum Shoppen, Stricken und Zusammensein in Zug.
Und Shoppen konnte man, guckt mal, was bei mir in die Tüte gehüpft ist!
Als Erstes konnte ich bei Strickengel nicht wiederstehen: 100% Merino SW Lace

DSCI0240Dann hab ich bei Gabriela Kos zugeschlagen, und zwar bei einer ganz Mia-untypischen Färbung und Fasermischung: 75% Merino SW, 20% Nylon, 5% Stellina in Bronze.
Den Strang hätte ich bereits etwa 3 Mal an andere Strickerinnen weiterverkaufen können.

DSCI0234Dann war ich bei Pink Hazel und hab mir einen bombastisch verarbeiteten und toll durchdachten Strickbeutel gekauft. Die Schlaufe ist dazu da, den Beutel an den Arm zu hängen, wodurch man selbst stehend stricken kann, perfekt also für Wartezeiten am Bahhof oder Orte, wo wenig Platz ist.

DSCI0231Dann bin ich „dummerweise“ nochmals bei Strickengel vorbeigekommen und konnte an folgenden zwei Merino-Lace-Strängen einfach nicht vorbeigehen. Zu meiner Verteidigung muss ich allerdings sagen, dass ich den oberen beim ersten Einkauf schon mal in der Hand hatte, ihn dann aber doch nicht mitgenommen hatte…

DSCI0246DSCI0244Und zu guter Letzt war ich dann noch bei Soft Rainbow, wo noch ein blauer Maulbeerseide-Strang und ein oranger Strang aus 75%Wolle, 15% Seide und 10% Leinen und eine Tuchanleitung in digitaler Form in meine Tüte gewandert sind:DSCI0236Hier nochmals alle sechs Stränge vereint:

DSCI0252

Mein persönliches Highlight kam dann aber ganz zum Schluss, ungefähr fünf Minuten bevor wir das Gelände Richtung Pizzeria verlassen wollten. Da hab ich nämlich die liebe Chantimanou abfangen können, mit Hilfe derer Youtube-Videos ich vor gut anderthalb Jahren das Spinnen gelernt hab. In der Zwischenzeit haben wir schon x-Mal miteinander gemailt, Forumposts beantwortet etc., einander aber noch nie gesehen (mein Rohwollkurs, den ich im April bei ihr besuchen wollte, wurde ja leider aufgrund zu weniger Teilnehmer abgesagt).
In der Aufregung hab ich leider vergessen, Chanti um ein gemeinsames Foto zu bitten, vielleicht kann ich das ja bei anderer Gelegenheit mal nachholen. Was ich aber sagen kann, ist, dass die Gute genau so nett und freundlich ist, wie sie in den Videos rüberkommt. Es hat mich riesig gefreut, sie mal live zu sehen und mit ihr einige Sätze zu wechseln 🙂
Ich muss sagen, meinem Geldbeutel würd’s wohl nicht gut tun, jedes Wochenende so einen Event zu besuchen und ich hab auch nicht vor, zukünftig nur noch Garne in dieser Preisklasse zu verarbeiten. So für einmal ohne schlechtes Gewissen so aus dem Vollen schöpfen zu können und sich von den ganzen Farben, Modellen und anderen  Wollbegeiserten und deren Ideen inspirieren zu lassen, hat aber total viel Spass gemacht und der Tag mit meinen Girls und meinen Mann am Festival verbringen zu können, hat noch das Tüpfelchen auf das „i“ gesetzt.

 

Ach ja, ein P.S. hab ich noch: Da mein Schatz am Vorabend in Zürich an einer Messe ein Konzert gespielt hat, war ich am Freitagabend auch noch auf der Creativa, wo ich an was ganz Cleveres rangelaufen bin: Eine Tuchschliesse mit Magnet, mit der man Tücher sogar am T-Shirt befestigen kann, so dass sie nicht mehr rumrutschen. Will man mal kein Tuch anziehen, so kann sie natürlich auch als Brosche getragen werden, auch gibt es dazu eine Halskette, an der man das Motiv befestigen kann. Es gibt davon ganz verschiedene Modelle, die man alle auch online beziehen kann. Ich bin von dem Teil begeistert!

DSCI0254 DSCI0256

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.